Unsere Vision ...

... schöpft aus den Wurzeln traditioneller Lebensformen.

Wichtig ist uns, einen"gesüntlichen"* Lebensstil zu vermitteln, welcher aus der traditionellen Lebensform entwickelt wurde.
"gesüntlich"* - kommt aus dem Mittelhochdeutschen und heißt - "gesundheitsbringend" (Wörterbuch von Univ. Prof. Matthias von Lexer)

 

  • Seit 2016 bauen wir wieder Getreide an, wir verwenden samenfeste Sorten. Das Korn wird in der hofeigenen Mühle gemahlen.
  • In unserer Wollwerkstatt werden aus der Schafwolle Bettdecken genäht, Teppiche gewebt oder Hüte und Hausschuhe gefilzt. Diese Angebot ist speziell für Gäste gedacht, die sich bei uns am Peintnerhof eine Auszeit gönnen.
  • Die Zusammenarbeit mit anderen Bauern ist uns wichtig, denn so können wir und unsere Gäste bei den Mahlzeiten regionale Produkte genießen.
  • Erneuerbare Energie - autark werden ist ein weiteres Ziel - E-Autos herzlich willkommen - wir fahren seit einem Jahr ein E-Auto


 weben_filzen_naehen                   mohnblumen_getreide                   willkommen_e_autos
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok