Thema: Naturmedizin

pepumaIntegrative TJM - altes und neues Wissen

Die integrative traditionelle japanische Medizin vereint auf einzigartige Weise das Wissen der jahrtausende alten japanischen Ganzheitsmedizin mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen von heute.
Sie basiert darauf, dass Krankheit erst gar nicht entstehen bzw. bei bestehenden Beschwerden die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.
Die ganzheitliche Betrachtung (Ernährung, Bewegung, Psyche, soziales Umfeld) des Individuum Mensch steht hier im Vordergrund.

Peter Puschnik-Maurer beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Naturheilkunde. Sein Hauptaugenmerk liegt dabei in der Prävention, Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte und der physischen und mentalen Leistungssteigerung unseres Körpers.

Seine Ausbildung umfasst ein Studium der Psychologie und ein Studium der Integrativen Medizin in den USA. Mit zahlreichen Zusatzausbildungen, unter anderem als diplomierter Gesundheitstrainer und zertifizierter klinischer Hypnotherapeut, betreibt er eine Naturheilpraxis in Klagenfurt am Wörthersee.
In Vorträgen und Seminaren vermittelt er, als einer der Autoren des Buches "Essen voll Wert gegen Krebs", auf einfache Art und Weise Wissenswertes über das Zusammenspiel von Ernährung, Bewegung und seelischer Gesundheit.
Auch im sportlichen Sektor ist Peter Puschnik-Maurer maßgebend engagiert. Selbst sportlich aktiv, betreut er Athleten und coached sie für deren Wettkämpfe.

Kontakt: Peter Puschnik-Maurer MS, MSOM, CCHT

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: +43 (0)699 182 555 12